PhotoDeal Homepage
 
PHOTODeal- Die Zeitschrift für Kameraliebhaber und Sammler von Photographica.
Bücher: Infrarot

Startseite / Home

Über PHOTODeal

Aktuelles Heft

Frühere Hefte

Leseproben

Online-Bestellung

Verlagsprogramm

Impressum

Kontakt

Photographica-Links

 

About PhotoDeal (english)
About PHOTODeal

 

Infrarot - Fotografie auf anderer Wellenlänge   jetzt bestellen

von Rudolf Hillebrand
ausgezeichnet mit dem Kodak-Fotobuchpreis

112 Seiten im Format 22x28 cm
über 150 Fotos in Schwarzweiß und Farbe
Hardcover, gebunden, € 14,95 zzgl. Porto (€3,50 innerhalb Deutschlands)

Infrarot - Fotografie auf anderer Wellenlänge Fotografen, die auf der Suche nach außergewöhnlichen Effekten und neuen Ausdrucksweisen sind, finden in Infrarotfilmen ein unvergleichliches Aufnahmematerial, das eine unglaubliche Fülle an unterschiedlichen Bildwirkungen ermöglicht.

Die Bandbreite der Stimmungen, die sich damit erzielen lassen, reicht von mystisch, geheimnisvoll über märchenhaft bis hin zu dramatisch / phantastisch. Der Grund dafür liegt in der vom gewohnten Filmmaterial abweichenden Sensibilisierung, die für die reizvolle Wiedergabe verantwortlich ist. Was es beim Einsatz dieser Filme zu beachten gilt, beschreibt ausführlich das vorliegende Buch.

Wer sich mit Infrarot-Fotografie beschäftigt, bewegt sich im wahrsten Sinne des Wortes auf anderer Wellenlänge, und das darf durchaus auch im übertragenen Sinne verstanden werden. Die erweiterte Sensibilisierung von Infrarotfilm ist in der Lage, für das menschliche Auge Unsichtbares sichtbar zu machen, was sich in außergewöhnlichen Ergebnissen niederschlägt:

Leuchtend helle Wiedergabe von lebender Vegetation, je nach Sonnenstand extrem dunkler bis manchmal tiefschwarzer Himmel, eine samtweiche, idealisierende Hautwiedergabe, ein extrem grobes, gestalterisch ungemein reizvolles Korn in Verbindung mit phantastischen Überstrahlungen heller Bildteile beim Kodak Infrarotfilm - all das kennzeichnet die Infrarot-Fotografie in Schwarzweiß.

Alternativ dazu bietet Kodak als einziger Hersteller Infrarotfilm auch in Farbe an, der die gewohnte Farbwiedergabe völlig auf den Kopf stellt. Je nach Filterung kehrt dieser Film die natürlichen Farben teilweise um, Blattgrün beispielsweise wird je nach Filter violett bis leuchtend rot wiedergegeben. Bei verschiedenen anderen Motiven dagegen lassen sich geradezu psychedelische Effekte erzeugen.

Das Buch 'Infrarot - Fotografie auf anderer Wellenlänge' orientiert sich bewusst an der Praxis und basiert auf meinen eigenen jahrelangen Erfahrungen mit Infrarotfilm in der Landschafts-, Akt- und Stillife-Fotografie. Es beschreibt die theoretischen Grundlagen ebenso wie die Eigenschaften der unterschiedlichen Infrarotfilme von Kodak und Konica, geht auf die Besonderheiten im Umgang mit dem nicht ganz unproblematischen Material ein, und beschäftigt sich nicht zuletzt auch mit den Anforderungen an die Selbstverarbeitung, die ebenfalls ein gewisses Know how erfordert.

Daneben werden portfolioartig zahlreiche anschauliche Bildbeispiele aus den verschiedensten Bereichen vorgestellt, die zu eigener Beschäftigung mit diesem reizvollen Aufnahmegebiet motivieren soll. Ein eigenes Kapitel stellt die wichtigsten Anwendungsgebiete von Infrarotfilm in Wissenschaft und Forschung vor, für die dieses Material in mancher Hinsicht unverzichtbar ist.

Das Buch besticht durch die für den Verlag PHOTOGRAPHIE schon sprichwörtliche anspruchsvolle Präsentation und zeichnet sich durch eine hervorragende Druckqualität aus (alle Schwarzweißabbildungen sind im aufwendigen Duplexverfahren gedruckt).

jetzt bestellen

Weitere Publikationen

Kadlubeks Kamera-Katalog  Kadlubeks Kamera-Katalog

Kadlubeks Objektiv-Katalog  Kadlubeks Objektiv-Katalog

Carl Zeiss Kamera Register  Carl Zeiss Kamera Register 1902 - 2012

Agfa-Geschichte 1867-1997  Agfa-Geschichte 1867-1997  Wieder lieferbar!

Fine Art PhotoFine Art Photo - www.fineartphotomagazine.com
(Dieser Link führt zur Fine Art Photo - Homepage)

nach obenZum Seitenanfang

 

Aktuelles Heft:

Kadlubeks Objektivkatalog
Objektivkatalog